New Article on the Rushdie affair in the journal INDES (German)

Die Affäre um Salman Rushdies Satanische Verse setzte 1989 in Großbritannien den Startpunkt einer neuen Auseinandersetzung mit dem multikulturellen Selbstverständnis des Vereinigten Königreiches. Zum ersten Mal traten die muslimischen Einwanderergruppen als nationale Protestbewegung auf den Plan und hier bot sich jungen britischen Muslimen auch die Gelegenheit, mit einer echten oder vermeintlichen Radikalisierung eine eigene muslimische […]

Palgrave Macmillan announcement for “Making the British Muslim”

Nicole Falkenhayner is Postdoctoral Fellow at the Albert-Ludwigs-University of Freiburg, Germany. About the book Tracing representations of the Rushdie affair from 1989 to 2009, this study establishes a genealogy of how British Muslims appeared on the public scene and how an imaginary and politics of this subject position developed. The book combines innovative approaches in […]

Ankündigung: Die Integrationsdebatte zwischen Assimilation und Diversität

Ist Assimilation ein »Verbrechen gegen die Menschlichkeit« (Erdogan) oder droht sich Deutschland ohne sie abzuschaffen (Sarrazin)? Den hitzigen Debatten über Assimilation, Integration und Diversität liegt die Frage zugrunde, ob politische, soziale und kulturelle Integration auf kultureller Einheit oder auf Pluralität begründet werden kann und sollte. Der Band stellt diese Konzepte nach neuestem Forschungsstand vor. Analysen […]

“The Other Rupture of 1989”

Abstract This text investigates the cultural context in which the Rushdie affair has been embedded 20 years after the event. Remembering the Rushdie affair in Britain has transformed the rupture into a suture, establishing a narrative link between this event, 9/11, the “war on terror” and the London bombings in 2005. In an emergent historiography, […]